Das Smarte Wohnmobil










Volle Integration


  • Alle Systeme auf einem Blick


  • Einfache Überwachung


  • Zentrales Schalten


  • Weltweiter Zugriff.


  • Automatische Funktionen die Ihnen das Leben noch leichter machen










GRundlegende Funktionen

Man kennt es aus vielen Wohnmobilen, egal ob alt oder neu. Eine große Schalttafel mit vielen Knöpfen, zusammengewürfelten Displays, jeder Menge Lampen und unklaren Funktionen. Aus Sicht des Designers sicher kein Highlight, aber die Techniker werden sagen das muss sein. 

Muss es das wirklich? Nein. Der technische Fortschritt hält auch im Wohnmobil Einzug. Übersichtliche Displays, die mehrere Funktionen übernehmen können, schaffen viele neue Möglichkeiten. Diese lassen sich auch Designtechnisch sehr gut integrieren.

Hier im Bild sind die Displays als "Bilderrahmen" kaum zu erkennen.

Hier das Setup mit aktiven Displays. 

Das linke Panel dient dem allgemeinen Steuern und hat alle Informationen  des Fahrzeugs übersichtlich dargestellt. Das Touch-Display ist in angenehmer Höhe angeordnet, damit ein einfaches Bedienen möglich ist. Im Ruhezustand wird hier die Uhrzeit und das Datum angezeigt.

Das rechte Display ist mehr Informativ gestaltet. Hier ist die Übersicht der Stromversorgung sowie die vier Außenkameras dargestellt. Obwohl mit Touchscreen ausgestattet, wird hier nicht so viel eingestellt und die Anordnung ist so gewählt, dass es von Bett und Couch aus gut gesehen werden kann. 

Die Funktionen könnten aber auch beliebig untereinander getauscht werden. 

Tippt man auf das Steuerungsdisplay, ist der aktuelle Zustand des Fahrzeuges zu erkennen. Hier sind übersichtlich die wichtigsten Parameter wie Wasservorrat und Batteriespannung zu sehen. Klar und deutlich beschriftet und für jeden Verständlich. 

Auf dieser Seite sind die grundlegenden Bedienfunktionen zusammengefasst.

Hier lässt sich z.B. der Wechselrichter abschalten und dadurch ganz leicht Energiesparen. Einfach die gewünschte Betriebsart (Charge-Only/Wechselrichter/Ein/Aus) auswählen und bestätigen.  

Da bei diesem Fahrzeug zwei unabhängige Wassertanks vorhanden sind, kann hier z.B.  auch über Vorwahl der Pumpe der entsprechende Tank ausgewählt werden. 


Die einzelnen Funktionsbereiche sind klar und deutlich gegliedert um eine optimale Überischt zu bieten und die Bedienung zu erleichtern.

Auf dieser Anzeige sind im oberen Bereich die Kameras angeordnet. Diese bieten einen Rundumblick um das ganze Fahrzeug. Oben ist die linke und rechte Fahrzeugseite zu sehen, darunter links die Hinterseite mit (leerem) Motorradträger und rechts daneben der Bereich vor dem Fahrzeug. 
Gerade Abends, bei geschlossenen Rollos ist das hier der Blick nach draußen. Nicht nur eine "Spielerei" sondern auch ein plus an Sicherheit um im schlimmsten Fall frühzeitig reagieren zu können.

Im unteren Displaybereich ist gut übersichtlich der gesamte Stromfluss dargestellt. Ein Display das Batteriecomputer, die beiden Solarladeregler und den Wechslrichter zusammenfasst.

Ihr Wohnmobil denkt mit

Kennen Sie das? Entspannter Urlaub, man lässt die Gedanken schweifen und vergisst den Alltag.
Da kann es schon sein das man vergisst an den vollen Abwassertank zu denken oder die Akkus weiter entlädt als gut wäre. 
Ist es da nicht schön wenn Ihr Fahrzeug Sie daran erinnert? Konfigurierbare Alarme die bei 80% Füllstand des Abwassertanks warnen oder sie daran erinnern Frischwasser zu füllen. Einfacher war Urlaub noch nie. 

Die Alarmierung erfolgt direkt in der App oder als Popup Nachricht. Zusätzlich wird ein Ton ausgegeben um Sie an wichtiges zu erinnern.

Ein bisschen mehr Comfort und extras?!

Warum nicht die sowieso schon vorhandenen Displays für ein etwas Entspannung nutzen? Den lieblings-Radiosender auch im Ausland streamen oder ihre Musikvideos genießen? (Internetverbindung erforderlich!) Der Ton wird natürlich in perfekter Qualität an das Audiosystem des Fahrzeuges übertragen. 

Die Displays können jederzeit vom Benutzer auf die aktuellen Erfordernisse angepasst werden. Um im Ausland nicht auf Ihren Lieblingsradiosender verzichten zu müssen kann hier einfach gestreamt werden (nur mit Internetverbindung!). Dies ist im Vollbildmodus, oder wie hier im Bild, auf geteiltem Display möglich um weiterhin alles im Blick zu haben. 
Der Ton wird über das Hi-Fi-System des Wohnraumes in ausgezeichneter Qualität ausgegeben. 

Die Displays können jederzeit vom Benutzer auf die aktuellen Erfordernisse angepasst werden. Um im Ausland nicht auf die Lieblingsmusik verzichten zu müssen kann hier z.B. YouTube gestreamt werden (nur mit Internetverbindung!). Dies ist im Vollbildmodus, oder wie hier im Bild, auf geteiltem Display möglich um weiterhin alles im Blick zu haben. 
Der Ton wird über das Hi-Fi-System des Wohnraumes in ausgezeichneter Qualität ausgegeben. 

Möchten SIe Mehr Wissen?


Deutschland